07162 / 94746-10

Ihr Systempartner für industrielle Filtration

TIEFBETTFILTER TBFA

Der APODIS Tiefbettfilter TBFA vereint zum ersten Mal die Vorteile eines Flachbett- & Schrägbettfilters!

Wir filtern Ihr Problem

Wissenswertes

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Filtrationstechnik hat sich herausgestellt:

„Je länger das Medium auf dem Filtervliesstoff verweilt, desto höher baut sich ein Filterkuchen auf und umso besser ist die Filtration!“

Das ist aber nur mit einer Filteranlage möglich, die einen hohen Pegelstand und somit den Aufbau eines hohen hydrostatischen Drucks zulässt. 

Aufgrund dieser Erkenntnisse haben wir eine Filteranlage mit einem sehr tiefen Filterbett entwickelt, dass einen Pegelstand von bis zu 200 mm ermöglicht.

Darüber hinaus können wir in Kombination mit unseren innovativen 3D-Hochleistungsfiltervliesen, selbst bei geringer Filterfläche, einen hohen Durchfluss des Mediums garantieren und erfüllen somit alle Voraussetzungen für eine effiziente und sehr effektive Filtration.

Die kompakte Bauweise, die enorme Durchflussleistung und das effektive Filtrationsergebnis werden Sie überzeugen.

Unterschiede

Standard Flachbettfilter

APODIS Tiefbettfilter TBFA

Kompakte Bauweise
Tiefes Filterbett
Hoher hydrostatischer Druck
Hohe Durchflussleistung
Lange Standzeit des Filtervlieses
Geringer Kühlschmierstoffaustrag
Interessanter Preis

Durch das tiefere Filterbett ergibt sich ein höherer hydrostatischer Druck. Dieser bewirkt, dass die zu filtrierenden Feststoffe in das Filtervlies gepresst werden.

Es baut sich ein homogener Filterkuchen auf, der eine zusätzliche Filterwirkung aufweist und auch abrasive Feinstpartikel zurückhält.

Durch den verlängerten und speziell errechneten Anstiegswinkel des Auslaufs hat das Filtervlies ausreichend Zeit abzutropfen und es wird unnötiger Kühlschmierstoffaustrag verhindert.

Im Vergleich zu herkömmlichen Schrägbettfiltern ist der Winkel so errechnet, dass ein Abrutschen des Filterkuchens nicht möglich ist, das Resultat ist der Austrag eines trockenen Filterkuchens.

AFB Sensor

Über einen Pneumatik Anschluss wird kontinuierlich eine minimale Menge Druckluft durch das Sensorgehäuse gefördert. Die Druckluftversorgung und elektronische Überwachung übernimmt die optimierte Antriebstechnik autark. Daher ist keine separate Druckluftzufuhr notwendig.

Die Druckluft wird anschließend auf das Niveaurohr des Sensors geleitet. Im Sensorgehäuse ist ein Membran-Mikrofon verbaut, welches erkennt, wenn das Niveaurohr in ein flüssiges Medium getaucht wird.

Diese revolutionäre und patentierte Sensorik kann zwischen Flüssigkeit und eventuell auftretendem KSS-Schaum unterscheiden und ist absolut störungsfrei gegenüber Schlamm-Ablagerungen am Sensor.

3D
FILTRATION

EIN UNSCHLAGBARES TEAM

In Kombination mit unseren innovativen 3D-Hochleistungsfiltervliesen schöpfen
Sie das volle Potential des APODIS Tiefbettfilters aus.

Vliesfiltration in Perfektion​

Entlasten Sie Ihre Maschinenkomponenten!

Feinstpartikel sind sehr häufig der Grund für defekte Werkzeuge, Pumpenausfälle, Verschleiß von Leitungen und eine schlechte Oberflächengüte von Werkstücken. Der APODIS Tiefbettfilter TBFA wurde speziell für die Filtration von diesen Feinstpartikeln konzipiert.

Er entfaltet sein volles Leistungspotential aber erst mit den APODIS 3D- und 4D-Hochleistungsfiltervliesen. Durch die feinen Mikrofasern und deren einzigartigen Verwebung setzen sich die Feststoffe erst im Innern und dann an der Oberfläche des Filtervlieses ab. Es bildet sich ein Filterkuchen, der sich wie ein zusätzlicher Feinstfilter verhält und die schädigenden Feinstpartikel zurückhält.

Ausführungen
TypLeistungNutzinhalt ReinbehälterABCtechn. Zeichnung
TBFA 1515 - 30 l/min55 l1053 mm490 mm570 mmTBFA 15 (970 KB)
TBFA 3030 - 50 l/min150 l1200 mm610 mm687 mmTBFA 30 (1.69 MB)
TBFA 5050 - 80 l/min190 l1450 mm610 mm690 mmTBFA 50 (1.49 MB)
TBFA 8080 - 100 l/min230 l1700 mm610 mm690 mmTBFA 80 (1.64 MB)
TBFA 100100 - 120 l/min270 l1450 mm880 mm690 mmTBFA 100 (1.58 MB)
TBFA 120120 - 150 l/min330 l1700 mm880 mm690 mmTBFA 120 (1.54 MB)
TBFA 150150 - 180 l/min390 l1950 mm880 mm690 mmTBFA 150 (1.45 MB)
TBFA 200200 - 250 l/min500 l2450 mm880 mm690 mmTBFA 200 (1.39 MB)
Optionale Ausstattungsvarianten​

Wählen Sie aus verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten

Der APODIS Tiefbettfilter TBFA ist in der Serienausstattung bereits ein leistungsstarkes Filtersystem. In der Serienausstattung sind bereits die patentierte Sensorik, die effektive Vliesüberwachung und die optimierte Antriebstechnik enthalten.
Um das Leistungspaket Ihres Tiefbettfilters abzurunden, stehen Ihnen darüber hinaus eine Vielzahl von zusätzlichen Komponenten zur Verfügung.

Schaltkasten

Wahlweise mit 1x 230 V – 50 Hz oder 3x 400 V – 50 Hz Anschluss.

Abdeckung

Schützen Sie das Filtervlies und den Einlauf vor äußeren Verunreinigungen.

Rollentank

Ausgestattet mit 4 Leichtlaufrollen kann Ihr Tiefbettfilter flexibel eingesetzt werden.

Magnetvorabscheider

Scheidet schon im Vorfeld grobe ferromagnetische Verunreinigungen ab.

Rückförderpumpe

Zur Rückförderung des filtrierten Mediums. Diese werden nach den Leistungsdaten Ihrer Bearbeitungsmaschine ausgewählt.

Farben & Ausführungen

Wahlweise in Stahlblech mit RAL-Lackierung oder komplett in Edelstahl.

Unsere zusätzlichen Produktempfehlungen​
Tiefbettfilter - Kontaktformular

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Bitte senden Sie uns gerne eine Nachricht, in dem Sie das unten stehende Formular ausfüllen und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Datenschutzrichtlinien *

Ihr Ansprechpartner

Alexandros Zissakis

Tel: 07162 / 947 46 – 20
eMail: az@apodis.de

Unsere Schulungen zum Tiefbettfilter:

  • Produktschulung für den optimalen Einsatz der Anlage
  • Analyse des Kühlschmierstoffes
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse aller kombinierten Anlagen

Unser spezieller Service für Tiefbettfilter:

  • Reinigungsintervalle nach Terminvereinbarung
  • Reinigung ohne Maschinenstillstandszeiten
  • Mobiler Reinigungsservice durch APODIS oder Kauf der Anlage